Startseite Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg

Link zur BAG BBW

Hardbergschule Mosbach

BBW Mosbach-Heidelberg und Hardberg-Förderschule

Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Lehrern und Ausbildern des BBW MosbachDie einjährige berufsvorbereitende Sonderberufsfachschule am BBW Mosbach-Heidelberg kooperiert seit dem Schuljahr 2004 / 2005 mit der Hardbergschule in Mosbach. Die Hardbergschule ist ein sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Schwerpunkt der Lernförderung.

An einem Werkstatttag pro Woche lernen die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Hardbergschule verschiedene Berufsfelder im BBW kennen.

Durch dieses praktische berufsorientierte Lernen wird den Schülerinnen und Schülern der Übergang von der Schule in die Berufswelt erleichtert.

Mit der Kooperation verfolgen das BBW Mosbach-Heidelberg und die Hardbergschule das Ziel, zu einer Verbesserung der Berufsorientierung und der Berufswahl der Förderschülerinnen und Förderschüler beizutragen. Die Schülerinnen und Schüler erwerben an ihrem Werkstatttag im BBW grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten in verschiedenen Berufsfeldern und verbessern dadurch ihre Ausbildungsreife.

Im Zentrum der Kooperation steht der einmal wöchentlich stattfindende Wechsel des Lernortes der Hardbergschule in die Werkstätten des BBWs. Jeweils sechs Wochen lang erwerben die Förderschülerinnen und Förderschüler berufsorientierte Fertigkeiten und Kenntnisse in den Berufsfeldern Farbe, Gartenbau, Hauswirtschaft, Holz-,Metall- und Reinigungstechnik.

Die Ausbilderinnen und Ausbilder des Berufsbildungswerks werden durch Arbeitserzieher der Förderschule unterstützt, die ihren Arbeitsplatz für einen Wochentag in das BBW verlegen.

Jedes Jahr melden sich etliche Absolventen der Hardbergschule für die Beschulung in der einjährigen Sonderberufsfachschule an. Eine Lehrkraft der Hardbergschule unterrichtet an einem Tag pro Woche in einer Klasse.


Andreas HannakAnsprechpartner

Andreas Hannak
Telefon: 06261-88-387
E-Mail an Andreas Hannak