Startseite Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg

Teilnehmervertretung

Seit 1995 besteht für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des BvB und der Berufsausbildung eine Vertretungsordnung. Sie regelt die Wahl, Amtszeit, Geschäftsordnung, die Stellung der Teilnehmervertreter und deren Mitwirkung im BBW Mosbach-Heidelberg.

Teilnehmervertretung 2014


Die Teilnehmervertretung hat u. a. in folgenden Fällen Mitberatung und Mitwirkungsrechte:

  • Maßnahmen innerbetrieblicher Zusammenarbeit und des Zusammenlebens
  • Ausbildungszeitregelung
  • Regelung der Ordnungen im BBW
  • Festlegung der Freizeiten, Familienheimfahrten, Veranstaltungen und Ferienmaßnahmen für die Teilnehmer
  • Durchführung von Ausbildung, Unterricht und begleitende Maßnahmen, soweit dies nicht die Ausbildungsregelung festlegt.
  • Einführung und Anwendung technischer Einrichtungen, die dazu bestimmt sind, das Verhalten oder die Leistung der Teilnehmer zu überwachen
  • Maßnahmen im Bereich des Arbeitsschutzes, insbesondere der Unfallverhütung und der Vermeidung von Gesundheitsgefährdungen.
  • Festlegung von Grundsätzen für die Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Planung der Selbstversorgung im BBW
  • Investitionsplanung des BBWs



Informationen über die Arbeit der "Teilnehmervertretung" sind direkt bei den Vertretern/innen unter folgender Anschrift zu erhalten:



Teilnehmervertretung
BBW Mosbach-Heidelberg
Neckarburkener Str. 2-4
74821 Mosbach

E-Mail: reha-bbw-mosbach@web.de