Startseite Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg

Fachhelfer /-in für Reinigungstechnik

BodenreinigungAufgaben und Tätigkeiten

Der Fachhelfer /-innen für Reinigungstechnik beurteilen zu bearbeitende Flächen, legen Reingungsverfahren fest und reinigen Gebäudeinnen und Außenflächen sowie Gebäudeumgebungen.

Sie bestimmen Reinigungsverfahren je nach Beschaffenheit der Materialien  (Kunststoffe, Metalle, Steine, Fliesen, Glas, Teppich). Neben den Reinigungsarbeiten wie der Reinigung und Pflege von Fußböden und Belägen reinigen sie Holz- und Keramikverkleidungen, beseitigen Abfall und desinfizieren sanitäre Einrichtungen.

Sie sorgen für Hygiene und Sauberkeit im Krankenhausbereich, in Industriebetrieben und in der Objektreinigung und führen Fassadenreinigungen mit Spezialgeräten durch.

Fachhelfer /-innen für Reinigungstechnik arbeiten an verschiedenen Arbeitsorten im Außen- und Innenbereich.


Inhalte


Ausbildungsdauer:

3 Jahre

Praktika:

Die Hinführung zur Arbeitswelt geschieht u. a. auch durch mehrwöchige Praktika in Partnerbetrieben des Gebäudereinigerhandwerks, bei Auftraggebern in der Region und einem Heimatpraktikum.

Prüfungen:

Die Zwischenprüfung findet am Ende des 2. und
die Abschlussprüfung am Ende des 3. Ausbildungsjahr statt.


Infomaterial


Ansprechpartner:

Rainer Lorenz
Telefon: 06261 - 88-335
E-Mail an Rainer Lorenz